DOWNLOAD
MaxiVista
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten MaxiVista Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
5,1 MB
Aktualisiert:
19.02.2013

MaxiVista Testbericht

Christina Schink von Christina Schink
Verbreitert den Desktop auf bis zu vier Monitore.

Funktionen

  • Mehrere Bildschirme parallel nutzen
  • Intergierte Powerpoint-Unterstützung
Mit MaxiVista können Sie Ihre Computer-Aktivitäten auf bis zu vier Bildschirme verteilen und somit einen besseren Überblick bekommen. Alle Programmfenster und Aktivitäten lassen sich lückenlos hin- und herschieben - im Sinne eines produktiveren und übersichtlicheren Arbeitens (vor allem, wenn man beispielsweise mehrere Dokumente parallel bearbeiten muss) auf jeden Fall eine komfortable Angelegenheit.

Sobald die Software installiert ist, können Sie mit der Ordnung beginnen. Dabei kann bestimmt werden, auf welchem Bildschirm Sie die einzelnen Aktivitäten vornehmen möchten. Der aktuelle Bildschirm ist automatisch der, wo sich die Maus befindet. Da Sie nur eine Maus und nur eine Tastatur brauchen, wird die Benutzung von mehreren Bildschirmen zu einem echten Komfort.

Außerdem können Sie die Aktivitäten von einem Redner-Notebook zum Beispiel mit WLAN auf ein anderes Notebook oder einen PC befördern. Diese Funktionen ist vor allem für Präsentationen sehr interessant. Bei der Übertragung wird das Original-Bild in gleicher Qualität gesendet. Die Übertragung ist selbstverständlich schnell und lückenlos. Durch die integrierte PowerPoint-Unterstützung können Sie durch die virtuelle Grafikkarte nur einzelne Folien an den Präsentations-PC senden und auf Ihrem Redner-Notebook oder PC im gleichen Moment Notizen einsehen und Folienabfolgen begutachten.

Die Demoversion kann für eine beschränkte Zeit genutzt werden, die Vollversion kostet 40 Dollar.
Fazit: Das Programm leistet perfekte Arbeit und ist sehr einfach in der Handhabung. Durch die vielen Monitore bekommt der User Ordnung in das Rechner-Leben und kann Aktivitäten einfacher und übersichtlicher steuern.

Pro

  • Bedienung direkt aus der Symbolleiste heraus
  • Ermöglicht übersichtlicheres Arbeiten

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]